23 Apr

Album Release-Party „Halleluja“ ein voller Erfolg

Eine neue Messlatte im Popschlager“ – „Frank Neuenfels überzeugte auf ganzer Linie“ – „High-End im Schlager“ – „Neuenfels mit Paukenschlag in Herten„…

So und so ähnlich titelte die Presse nach der erfolgreichen Album Release Party von „Halleluja“ am Sonntag den 19.04.2015.

In der Tat war das, was sich am verg. Sonntag in der Maschinenhalle Süd / Herten abspielte, kaum in Worte zu fassen. Annähernd 500 Fans und Gäste, darunter zahlreiche VIPs aus Show, Musik und Unterhaltung, sowie über 25 akkreditierte Journalisten und Photografen, waren von Franks fast zwei stündiger Show restlos begeistert.
Hier und heute hat alles gestimmt – so perfekt inszeniert muss eine Album Premiere aussehen„, so ein sichtlich gerührter und begeisterter Frank Neuenfels direkt nach der Show.
Pünktlich um 15:30 Uhr schlängelte sich eine 200m lange Warteschlange vor dem roten Teppich, den Frank (im wahrsten Sinne des Wortes“ seinen Fans, vor dem Eingang zur Maschinenhalle), auslegen lies.
Um 16:45 Uhr ertönte dann das Intro (indem einige von Franks Hits, von einem Orchester in einer ganz speziellen Version nachgespielt wurden). Mit einem Knall fiel dann der schwarze Vorhang und Frank Neuenfels stand, umrahmt von 4 seiner Tänzerinnen (passend zu „Halleluja“ im Nonnenkostüm) und im komplett neuen Outfit-Style (schwarze Lederjacke, weißes T-Shirt mit umgehangenen Rosenkranz) auf der Bühne und begann seine Show mit dem gleichnamigen Album-Titel. Es gab zu diesem Zeitpunkt bei den Fans schon fast kein Halten mehr.
Es folgte direkt im Anschluss daran der Titel „Hey Du“ – bevor Frank, sichtlich gerührt und begeistert von den vielen Fans, die für ihn den Weg nach Herten auf sich genommen haben, das Publikum unter tosendem Applaus begrüsste.
Als der Vorhang genau zum abgemachten Zeitpunkt fiel und das Publikum frenetisch applaudierte, wusste ich, dass es ein unvergesslicher Tag für mich werden wird„, so Frank in einem Statement nach der Show.
Es folgten Titel aus dem neuen Album wie „Fliegst du mit mir“ oder „Um die Sterne zieh´n„.
Eines der Konzerthighlights war gewiss die grosse LED-Wand, die im Bühnenhintergrund hing und auf der das Konzert mit mehreren Live Kameras übertragen wurde.
Frank hat sich im Vorfeld seiner Release-Party zwei Künstlerkollegen eingeladen und für die erste Kollegin war es nun soweit:
Frank performte mit der Schlagersängerin DANI seinen Hit „Weißer Engel“. Im Anschluss daran, zeigte DANI dann mit zwei Solotiteln, dass sie zurecht auf dem besten Wege ist, im Schlager eine feste Grösse zu werden.
Nach einem Outfitwechsel präsentierte Frank Neuenfels dann einen seiner bisher grössten Hits: „Verliebt in eine Tänzerin„. Dass die Fans gerade diesen Titel so sehr in ihr Herz geschlossen haben, zeigte sich daran, dass alle bei diesem Song komplett textsicher waren.
Mit „Du hast ihre Augen“ (ebenfalls aus dem neuen Album „Halleluja“) und „Ich lach das Leben an“ setzte Frank seine fulminante Show, ohne grosse Pause, fort – so muss man in diesem Zusammenhang auch erwähnen, dass das Publikum ihn auch bei jedem Titel grossartig unterstützte.
Eine Neuerung bei einem Popschlager-Konzert präsentierte Frank seinen Gästen während der kompletten Konzert-Zeit. So agierte er mit einem, aus Lea Marie Kaiser und
Michael Ulm bestehenden Background-Chor, die stimmlich perfekt zu den ausgewählten Titeln passten und somit die gewisse Note in jeden Song übertrugen.
Eines der Highlights folgte im Anschluss. Die Ballade „Du, ich brauch dich“ sang Frank mit Unterstützung von Michael Ulm an der Gitarre unplugged.
Nach einem musiklischen Ausflug in die 90-er Jahre zeigte Frank, dass er auch über viel Selbstironie verfügt. So zeigte er auf der LED Leinwand dem Publikum Bilder von sich, eben aus der guten, alten Zeit der 90-er Jahre, was bei den anwesenden Gästen für grosse Erheiterung sorgte.
Ein weiteres Highlight folgte direkt im Anschluss – das Duett „Königin der Nacht„, gemeinsam mit Michael Wendler. Dass Frank und Michael eine langjährige Freundschaft verbindet, ist in der Branche und bei den Fans schon längst kein Geheimnis mehr. „Es war für mich selbstverständlich, Frank bei seiner Album Release-Party zu unterstützen. Ich schätze ihn als Mensch und Freund sehr„, so Michael Wendler.
Nach dem Duett richtete Michael Wendler noch sehr persönliche Worte an Frank, die vom Publikum mit grossem Applaus begleitet wurden.
Mit den Titeln „Wovon träumst du“, „Die Maske fällt“ und der Ballade „Volltreffer“ (begleitet von Tom Marquardt an der Gitarre) präsentierte Michael Wendler einige seiner Hits aus seinem aktuellen Album. Zu Franks grosser Überraschung und im Ablauf nicht vorgesehen, überbrachten ihm Michael Wendler und Tom Marquardt, nur mit musikalischer Begleitung der Gitarre, ein ganz persönliches Ständchen und widmeten ihm den Titel „180 Grad“.
Ein sichtlich gerührter Frank Neuenfels hatte sich dann im Anschluss daran, für seine Fans etwas ganz Besonderes ausgedacht. So präsentierte er, a la „ZDF Fernsehgarten“, den Titel „Wolkenflieger„, singend von der VIP-Empore und bis zur Bühne laufend durch das Publikum. Diese Chance auf ein „Selfie“ mit dem Künstler liessen sich viele Fans natürlich nicht nehmen. „Mir was dieses besonders wichtig – ich werde immer ein Künstler sein, der die Nähe zu den Fans sucht„, so Frank.
Einen Klassiker hatte sich Frank dann als letztes Lied seiner Show aufbewahrt. Bei dem Titel „Die kleine Kneipe“ (im neuen, musikalischen Gewand) gab es kein Halten mehr. Die Fans schunkelten und sangen lautstark mit und zeigten so ihre Begeisterung für diese Neuaufnahme.
Unter tosendem Applaus verliessen Frank, seine Tänzerinnen und Chor die Bühne. Nach exakt 120 Sekunden und lautstarken „Zugabe, Zugabe“ Rufen begann Frank seinen Zugabe-Block, passend mit dem Titel „Schluss, Aus, Ende und vorbei„.
Das grosse Finale stieg dann mit „Franz Rapid Remix“ von „Halleluja„. Dort bedankte sich Frank bei seinen musikalischen Gästen, die mit ihm gemeinsam diesen Titel performten. Was auffiel war, dass Frank Neuenfels stets bemüht ist, auch den Menschen, die ihn bei so einem grossen Projekt unterstützen, die persönliche Anerkennung zu geben, die ihnen gebührt. So überreichte Frank, als kleines Dankeschön, jedem Künstler, Tänzerin, Chor auf der Bühne einen Blumenstrauss.
Nach dem „Halleluja-Hitmix 2015“ verabschiedete sich Frank Neuenfels erneut von seinem Publikum, ehe Freund und Künstlerkollege Michael Wendler das Mikrophon erneut ergriff um Frank zu bitten, einen seiner persönlichen Lieblinstitel von ihm nochmals erneut dem Publikum zu präsentieren „Verliebt in eine Tänzerin„.
Gesagt – Getan ! Mit diesem Titel , einer zwei-stündigen Live Show und frenetischem Applaus beendente Frank Neuenfels diese Album Release-Party.
Im Anschluss daran folgte noch eine über zwei Stunden andauernde Autogrammstunde, wo sich hunderte von Fans die Gelegenheit nicht nehmen ließen von Frank das Album persönlich signieren zu lassen und ein Erinnerungsphoto mit nach Hause zu nehmen.

Fazit:
Mit dieser Album Release-Party „Halleluja“, die eigentlich zusätzlich auch noch ein Konzert war, hat Frank Neuenfels die Messlatte im Popschlager ziemlich hoch angelegt.
An diesem Sonntag Nachmittag in Herten passte einfach alles. Eine wunderbare Location, eine aufwendige Bühnenshow mit LED-Leinwand, Pyrotechnik und Background-Chor, sehr guter Ton – und Lichttechnik, eine Tanzformation die mit mehreren Outfit-Wechseln und sehr guten Choreographien das Publikum begeisterte, mit DANI und Michael Wendler zwei Stargäste, die perfekt mit Frank harmonierten und mit ihren Solo-Auftritten diese Show zusätzlich aufwerteten und mit Frank Neuenfels den perfekten Gastgeber und zusätzlich einen Interpreten, der mit diesem Konzert bewies, dass er über allergrösste Entertainment-Qualitäten verfügt und zurecht das Signal ausgab, dass mit ihm und seinen Titeln zu rechnen sein muss.
Deutschlands Medien suchen nach „Typen“ in der Schlager-Landschaft – am Sonntag hat man einen davon sehen und kennenlernen dürfen.

Frank Neuenfels Album Release PartyFrank Neuenfels Album Release Party

(Mehr Phots dazu hier auf der Homepage)

 

 

18 Apr

Platz 1 für „Halleluja“

HOT NEWS !!!

Wenige Stunden nach Veröffentlichung  belegte das Album „Halleluja“ von
Frank Neuenfels Platz 1 in den Amazon Download – Charts (Bereich Neuvorstellungen Schlager).
„Das ist grossartig – ich bin völlig aus dem Häuschen“ – so Frank in einem persönlichen Statement.
Bei den Bestsellern erreichte das Album auf Anhieb den 3. Platz und konnte sich somit knapp hinter Helene Fischer und Udo Jürgens einreihen.

Hier die Download – Links für das Album „Halleluja“:

Album:
http://www.amazon.de/Halleluja-Frank-Neuenfels/dp/B00UKHV40I/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1429212121&sr=1-1&keywords=frank+neuenfels

Download-Album (mp3):
http://www.amazon.de/Halleluja-Frank-Neuenfels/dp/B00VD2H6KQ/ref=sr_1_5?s=dmusic&ie=UTF8&qid=1429245345&sr=1-5&keywords=Frank+Neuenfels
Frontcover Halleluja FINAL

17 Apr

Neues Album „HALLELUJA“ ab heute überall erhältlich

Ab sofort ist das neue Frank Neuenfels – Album „HALLELUJA“ überall als physische CD oder als Download-Album erhältlich.

Es enthält 17 Tracks, die sich zusammensetzen aus neuen Songs, den grössten Hits und speziellen Versionen, sowie einem Hitmix 2015.
Unter anderem sind auf diesem Album auch Duette mit Michael Wendler und Tanja Schumann zu finden.

Erhältlich in allen Musik-Fachmärkten oder per Amazonbestellung als:

Album:
http://www.amazon.de/Halleluja-Frank-Neuenfels/dp/B00UKHV40I/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1429212121&sr=1-1&keywords=frank+neuenfels

Download-Album (mp3):
http://www.amazon.de/Halleluja-Frank-Neuenfels/dp/B00VD2H6KQ/ref=sr_1_5?s=dmusic&ie=UTF8&qid=1429245345&sr=1-5&keywords=Frank+Neuenfels

Frontcover Halleluja FINAL

08 Apr

Fan-Fahrt nach Köln am 10.04.15 AUSVERKAUFT !!!!

Das freut mich total und zeigt, welche treuen Fans ich haben darf“ so Frank in einem persönlichen Statement am Mittwoch morgen.
Seine Fan Fahrt nach Köln, zum Auftritt in der TANZBAR am kommenden Freitag 10.04.15, ist AUSVERKAUFT! Herzlichen Dank an Alle, die mitfahren.
Wir werden es schon im Bus kräftig krachen lassen, versprochen!“, so Frank weiter.
Selbstverständlich gibt es für seinen Auftritt auch noch normale Tickets an der Abendkasse der TANZBAR / Köln , damit ALLE am 10.04.15 dabei sein können.

Frank verspricht euch einen wunderbaren Abend in Köln.

Infos zur TANZBAR unter: www.http://www.tanzbar-koeln.de/

10 04 15 Fan Fahrt (AUSKERKAUFT)